Jubilate Chor
Reformierte Kirchgemeinde Dübendorf-Schwerzenbach

Die Dirigentin: Sviatoslava Luchenko

 SVIATOSLAVA LUCHENKO 363X562

Die in Kiew, Ukraine geborene Sviatoslava Luchenko ist Musikerin, Sängerin und Dirigentin und hat ihr Masterstudium für Bandura und in Gesangs- und Orchesterleitung an der Tschaikowski Musikakademie in Kiew und an der Hochschule Luzern-Musik absolviert. Bereits als Jugendliche gab sie zahlreiche Konzerte, spielte und sang in verschiedenen Formationen, gewann Musikwettbewerbe und nahm europaweit an Musikfestivals teil.

Seit 2008 lebt Sviatoslava Luchenko in der Schweiz, wo sie als freischaffende Musikerin und Sängerin sowie Orchester- und Chordirigentin tätig ist.

Als Orchesterdirigentin konnte sie mit verschiedenen Ensembles in der Ukraine, in Tschechien, Polen, Bulgarien, Italien und in der Schweiz Erfahrungen sammeln. Seit einiger Zeit ist sie leidenschaftlich auch pädagogisch tätig mit Gesangs- und Klavierunterricht. Zurzeit leitet sie das Orchester des Kaufmännischen Verbandes Zürich.

In der Schweiz standen unter ihrer Leitung Chöre wie der serbische Kirchenchor "Bogorodichen" Zürich, der reformierte Kirchenchor Walenstadt, der Frauenchor Volken und der Singkreis Buch am Irchel. Zurzeit leitet sie die regioSingers Frauenfeld, stellvertretend den Gospelchor Kumaya Hunzenwil und stimmbildend das "Diverticanto" Zürich. Seit Juli 2021 dirigiert sie auch den Jubilate Chor Dübendorf.

Sviatoslava Luchenko lebt mit ihrer Familie in Winterthur.

Svitoslava Luchenko dir 800x533